Crew Member System Interaction

NetLine/Crew unterstützt die digitale Kommunikation zwischen den Airlines und der Besatzung und schafft die Basis zu einem nahtlosen Austausch zwischen Crew Mitgliedern und Crew Planern.
Immer Echtzeit-Zugriff zum Dienstplan

Ihre Crew-Mitglieder arbeiten in einem sehr dynamischen Umfeld. Der schnelle Umgang mit Dienstplanänderungen wird ihnen vorausgesetzt. Umso wichtiger ist es aber auch, Freiräume zu schaffen aktiv auf ihren Dienstplan Einfluss zu nehmen und das möglichst automatisiert.

Eine gute interne und digitale Kommunikation zwischen den Airlines und der Besatzung schafft die Basis zu einem nahtlosen Austausch zwischen Crew Mitgliedern und Crew Planern, ohne dass ein Telefonat geführt werden muss.

NetLine/Crew unterstützt die digitale Kommunikationsstrategie. Die Funktionalitäten reichen von der Crew-Benachrichtigung, ausgelöst durch operationelle Änderungen, über die Übermittlung von individuellen Einsatzplaninformationen bis hin zur eigenständigen Interaktion der Crew-Mitglieder mit dem Crewsystem.

Zugriff zu allen Informationen, von überall - NetLine/Crew Crew Member Web Solution

Die NetLine/Crew Crew Member Web Solution verbessert die Kommunikation und Interaktion der Crewplaner mit den Crew-Mitgliedern. Zum einen sollen alle Crew-Mitglieder Zugang zu allen benötigten Dienstinformationen erhalten. Zum anderen interagiert das Modul nahtlos mit der NetLine/Crew Kernapplikation sowie den anderen Modulen. Die aktuellsten Informationen zum individuellen Einsatzplan sind jederzeit und ortsunabhängig über die NetLine/Crew Crew Member Web Solution durch die Crews abrufbar. Mehrere Crew Management Geschäftsprozesse des Modules sind darüber hinaus komplett in der Kernapplikation NetLine/Crew integriert und erlauben eine nahtlose Interaktion der Airline Crews mit dem System.

Die App für die Crew – Der Interactive Duty Plan (IADP)

Der Interactive Duty Plan vereinfacht die Kommunikation zwischen den Crew-Mitgliedern und dem Crew Management in einer App.

Mit dem IADP greifen Crew-Mitglieder problemlos über eine App auf die Einsatzpläne und Einsatzdetails zu. Je nach Datenschutzgrundlage der jeweiligen Airline ermöglicht IADP auch die Einsicht der geplanten Crew-Mitglieder für die nächste Rotation.

Über den Einsatzplan gelangt das jeweilige Besatzungsmitglied direkt zu einer Check-In Seite. Sobald der Check-In erfolgt ist, erscheint der jeweilige Mitarbeiter im System als „eingecheckt“. Das entlastet auch den Crew Controller in seiner täglichen Arbeit. Eine Lokalisierungsfunktion stellt zudem sicher, dass der Check-In am richtigen Ort erfolgt.

Auch die Änderung von Einsatzplänen erfolgt voll automatisch über eine Benachrichtigung in der App, die durch das Crew-Mitglied bestätigt wird. Gleichzeitig erscheint eine automatische Benachrichtigung in der Crew Tracking Umgebung.

Eine Informationsseite versorgt das fliegende Personal zu guter Letzt mit umfassenden Informationen zu Einsatzzeiten, Flugzeiten und einem Hinweis zur Lizenzerneuerung oder dem Medical-Check.

Dienste anbieten und tauschen, für mehr Work-Life Balance – Open Time und TripTrade

Wir geben Ihrem fliegenden Personal die Möglichkeit die Dienstpläne zu gut wie möglich zu beeinflussen. Mit der TripTrade Funktion können Crew-Mitglieder Rotationen untereinander tauschen, sofern es die rechtlichen Rahmenbedingungen (Flugstunden, Arbeitstage etc.) erlauben. Anderen Crew-Mitgliedern werden nur Tausche angeboten, die auch den Voraussetzungen entsprechen. Die Rotationstausche erfolgen voll automatisch. Der Crew Scheduler greift immer nur dann ein, wenn ein Regelverstoß im System auftaucht. Eine integrierte Chatlösung ermöglicht zudem den Informationsaustausch zwischen den Besatzungsmitgliedern und den Crew Planern.

Aber wir bieten Crewmitgliedern auch noch weitere Möglichkeiten, Einfluss auf die Dienstpläne zu nehmen: mit NetLine/Crew Open Time Management. Mit Add, Drop und Swap-Funktionen passen Besatzungsmitglieder Dienstpläne an, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass die vertragsrechtlichen Aspekte mit der Fluggesellschaft eingehalten werden und ausreichend Reservekapazitäten zur Verfügung stehen.

Urlaubsplanung für zufriedene Crewmitglieder - NetLine/Crew VacationPlanning

Eine effektive und transparente Urlaubsplanung bringt ein hohes Maß an Zufriedenheit der Crew. Die zugewiesene Urlaubskapazität wird von NetLine/Crew ManpowerPlanning bereitgestellt.

NetLine/Crew VacationPlanning deckt die 4 Phasen des Urlaubsplanungsprozesses ab: Ausschreibung, Vergabe, Zuweisung und Verfolgung. Insbesondere während der Angebotsphase können die Crew-Mitglieder ihre Wünsche für Urlaubstage über eine sehr intuitive Benutzeroberfläche eingeben. Die anderen Phasen werden in der Desktop-Anwendung NetLine/Crew VacationPlanning verwaltet.

Eingebettetes Video for Crew Member System Interaction
Features
  • Zeit- und ortsunabhängiger Zugang zum individuellen Einsatzplan
  • Komplett integrierter Benachrichtigungsprozess
  • Unterstützt den Crew Member Check-In und Check-Out Prozess standortbasiert
  • Zugang zu Stammdaten-Pflege und Briefing Informationen bei Crew Check-in
  • Crew Eingabefunktionalitäten für Einsatztausch, Requests und Urlaub
  • Zeitunabhängige Kommunikation zwischen Crews und Crewplanung
  • Zugang zu Einsatzplänen auf mobilen Endgeräten
Vorteile
  • Volle Integration in der NetLine/Crew Kernapplikation
  • Kostenreduktion bedingt durch hohen Automatisierungsgrad für Standard-Geschäftsprozesse
  • Gesteigerte Crew Zufriedenheit aufgrund verbesserter Work-Life Balance
  • Integration in existierendes Airline Portal möglich
  • Reduktion der Crewkommunikationsaufwände durch die Crew Planer