NetLine/HubDesigner

NetLine/Sched Slot Manager (Copyright: Getty Images / Howard Kingsnorth)
NetLine/Sched Slot Manager (Copyright: Getty Images / Howard Kingsnorth)

Die Lösung für (O&D-) Netzwerk-Fluggesellschaften mit einem oder mehreren Hubs

Der NetLine/HubDesigner wurde zusammen mit einer der größten Airline-Gruppen weltweit entwickelt. Er generiert profitable (Multi-)Hub-Netzwerke, optimiert die Flottenauslastung und erzeugt die ideale Knotenstruktur in einem Hub oder in einer Multi-Hub-Umgebung. Der Optimierer bringt die Nachfrage mit der Angebotsseite (unter Berücksichtigung operationaler Restriktionen) in Einklang. Das Ergebnis ist ein operational durchführbarer Flugplan, der die Nachfrage optimal bedient und die höchste Netzwerkprofitabilität erwirtschaftet.

 

Clean Sheet Network Optimization erhöht die Netzwerkprofitabilität

Wenn sich die Marktgegebenheiten entscheidend verändern, ist es erforderlich, das Netzwerk von Grund auf neu zu gestalten. Der NetLine/HubDesigner erzeugt das profitabelste O&D Netzwerk, ohne auf einen vorhandenen Schedule zurückgreifen zu müssen.

 

Die Kombination aus 3 Optimierern in einem sorgt für eine integrierte Optimierung anstelle von Einzeloptimierungen

Der entscheidende Vorteil des NetLine/HubDesigners ist das Zusammenspiel dreier Optimierer in einer Lösung. Mithilfe modernster AI Methoden und einer auf dem Markt führenden Geschwindigkeit werden alle Profitabilitätspotenziale ausgeschöpft und das beste (Multi-) Hubnetzwerk erzeugt:

  1. Die Hub Optimierung erstellt das optimale Passagierangebot hinsichtlich Zeitenlage, Anschlussmöglichkeiten und Frequenzen
    Die Optimierung erzeugt die beste Hub Knotenstruktur mit optimalen Frequenzen und Umsteigezeiten.

  2. Das Fleet Assignment sichert die profitabelste Nutzung der Flotte
    Die Optimierung ordnet die Flugzeugtypen den Strecken unter Berücksichtigung der Revenue- und Kostenstrukturen optimal zu.

  3. Der Rotationsoptimierer erzeugt zulässige Flugzeugrotationen
    Der Rotation Optimierer erstellt unter Berücksichtigung operationeller und kommerzieller Anforderungen einen rotierten Schedule. Beispielsweise werden Airport Slots, Wartungsanforderungen oder Flughafenrestriktionen beachtet.

Gut zu wissen: Moderne Schnittstellentechnologie ermöglicht eine zuverlässige Integration in die Geschäftsprozesse der Kunden, beispielsweise durch Einbindung in NetLine/Sched oder in ein anderes Scheduling System.

 

Nachfrageprognose und -optimierung als Dienstleistung oder Self-Service

Netzwerk-Optimierung erfordert qualitativ hochwertige Daten und ein hohes Maß an Kompetenz im Bereich Demand Modellierung und Data Science. Lufthansa Systems stellt den NetLine/HubDesigner in 2 Varianten zur Verfügung:

  1. Optimierung und Nachfragemodellierung als Service
    Als Demand Prognose Modell wird das Lufthansa Systems Modell von NetLine/Plan für die Optimierung verwendet. Das NetLine/Plan Modell basiert auf modernen Machine Learning Methoden und prognostiziert das Kunden- und Wettbewerbsverhalten auf Basis des Flugplanangebots zuverlässig.
  1. Nachfragemodellierung als Self-Service
    Alternativ können Modellparameter alternativer Nachfragemodelle sowie Airline eigene Marktgrößenschätzungen in die Optimierung eingebunden werden. Damit kann eine Airline innerhalb des Netzplanungs- und Schedulingsprozess ihren Geschäftsprozess konsistent planen und steuern.

Der NetLine/HubDesigner auf einen Blick
  • Erstellt Netzwerk- und Knotenstrukturen sowie Schedules von Grund auf neu, ohne auf einen vorhandenen Schedule zurückzugreifen
  • Schöpft das volle Optimierungspotential aus, indem Zeitenoptimierung, Fleet Assignment und Rotation Building in einem Optimierungslauf durchgeführt werden
  • Kalkuliert Profitabilität auf Basis der Airline spezifischen Kosten und Revenue Informationen
  • Beachtet operationeller und kommerzielle Restriktionen und Anforderungen
  • Ermöglicht Netzwerk Airlines den Einstieg in die modernste Netzplanung durch die Bereitstellung einer Optimierungslösung und Demand Modellierung als Service aus einer Hand
  • Sichert einen konsistenten Netzplanungsprozess durch die Einbindung Airline eigner Nachfrageprognosemodelle
  • Kostengünstige cloudbasierte Netzplanungsprognose und -optimierungslösung

Für mehr Informationen: