NetLine/Crew Fairness xOPT NetLine/Crew Preferences xOPT

Zwei moderne Einsatzplanoptimierer helfen Ihnen, Ihren Einsatzplan-Erstellungsprozess zu beschleunigen.
Die Optimierer für ausgewogene und crew-orientierte Einsatzpläne

Sind Sie auf der Suche nach schnellen und stabilen Einsatzplanlösungen, die wirtschaftliche und gleichzeitig auch Crew-Bedürfnisse berücksichtigen? Unsere beiden modernen Einsatzplanoptimierer helfen Ihnen, Ihren Einsatzplan-Erstellungsprozess mit geringerem Arbeits- und Ressourcenaufwand zu beschleunigen. Darüber hinaus erreichen Sie eine hohe Einsatzplanqualität.

Die Personalkosten innerhalb einer Fluggesellschaft sind die größten Kostentreiber. Dies bedeutet für die Creweinsatzplaner eine hohe Herausforderung:
Um die operative Stabilität der Fluggesellschaft zu unterstützen, müssen sie legale Creweinsatzplanlösungen schaffen, welche die richtige Besatzung zur richtigen Zeit auf das richtige Flugzeug bringen. Aufgrund der hohen Volatilität im Airline Geschäft und den in der Regel hohen operationellen Anforderungen müssen diese Lösungen ebenfalls modifizierbar sein, wenn operationell erforderlich. Darüber hinaus sollen die Creweinsatzpläne wirtschaftlich sein, gleichzeitig jedoch auch die Crew Zufriedenheit erhalten bzw. steigern.

NetLine/Crew Fairness xOPT und NetLine/Crew Preferences xOPT unterstützen Ihre Creweinsatzplanung signifikant in der zügigen Erstellung von legalen, stabilen und wirtschaftlichen Lösungen für Einsatzpläne, die auch crew-orientierte Aspekte berücksichtigen.

Wichtige Features
  • Komplett automatisierte Generierung von Einsatzplänen
  • Zuweisung von Umläufen, Standby-Diensten, Positionierungen und Freizeit-Blöcken
  • Flexible Konfigurationsmöglichkeiten durch Regelsprache und Merkmalsets
  • Erstellung detaillierter Statistiken für KPIs, Wert und Kostenverteilung
  • NetLine/Crew Preferences xOPT optimiert zusätzlich die Requesterfüllung
Wichtige Vorteile
  • Substantielle Einsparungen in den Crewkosten aufgrund fortschrittlicher Optimierungstechnologie
  • Dem Fair-Prinzip zugrunde liegende Verteilung der Dienstzeiten
  • Reduzierung von Arbeitsvolumen und damit Planungs-Ressourcen und benötigte Planungszeit
  • Gesteigerte Crew-Zufriedenheit aufgrund der Maximierung der Requesterfüllungsrate
  • Unterstützt die Bewertung von unterschiedlichen Planungsszenarien und Regeländerungen

Kontakt

Bild-CAPTCHA