NetLine Fleet Assigner

...mit NetLine Fleet Assigner die Rentabilität um bis zu 600.000 Euro pro Monat steigern.
Der Optimierer für strategische und taktische Flottenoptimierung

Flugplaner stehen bei der Zuordnung von Fluggeräten zu bestimmten Routen immer wieder vor einem Dilemma: Sie wissen nicht, ob die Anzahl Sitze der tatsächlichen Nachfrage entspricht. Selbst Flugrouten mit relativ homogener Nachfrage können durch Messen, Sportereignisse, Ferien- und Urlaubszeiten oder Feiertage Schwankungen unterworfen sein. Flüge können aufgrund dessen halbleer oder überbucht sein. In beiden Fällen erleidet die Fluggesellschaft finanziellen Schaden. Einmal sind die Betriebskosten zu hoch, ohne dass ihnen ein entsprechender Passagierumsatz gegenüber steht. Zum anderen gibt es Umsatzeinbußen, da nur eine begrenzte Anzahl von Sitzen verkauft wurde.

Jetzt können Fluggesellschaften mit NetLine Fleet Assigner, dem neuesten Optimierer von Lufthansa Systems, noch effektiver planen. Eine Benchmark-Studie hat vor kurzem gezeigt, dass eine Fluggesellschaft mittlerer Größe ihre Rentabilität mit NetLine Fleet Assigner um bis zu 600.000 Euro pro Monat steigern kann. Diese Summe ist tatsächlich erreichbar, wenn man für die Ermittlung des Passagieraufkommens O&D-Steuerungsmechanismen in Kombination mit Umsatz- und Betriebskostenprognosen nutzt. Ein schneller Algorithmus generiert verschiedene Szenarien und zeigt auf Basis eines flexiblen Regelwerkzeugs mögliche Optimierungspotenziale auf.

Kontakt

Bild-CAPTCHA