Über den Wolken bezahlen wie im Flug

Über den Wolken bezahlen wie im Flug
04. Apr 2018
Pressemeldung
New on-board shopping experience thanks to simplified payment processes delivered by optile and BoardConnect.

Lufthansa Systems und Partner optile starten Pilotprojekt zur Verbesserung des Bezahlprozesses an Bord von Flugzeugen

Während des Fluges noch ein Hotel buchen, Tickets für Sehenswürdigkeiten am Zielort kaufen oder im Onboard-Shop Geschenke erwerben – Bezahlen an Bord von Flugzeugen auf Basis von BoardConnect wird bald noch einfacher. Lufthansa Systems und Partner optile starten ein Pilotprojekt, das den Zahlungsprozess innerhalb der drahtlosen Aircraft-IT-Plattform BoardConnect optimiert. Im Fokus steht dabei die komfortable In-App-Zahlung von digitalen Inhalten und Einkaufsdienstleistungen. Lufthansa Systems wird einen Prototypen dieser innovativen Bezahllösung auf der AIX in Hamburg präsentieren (10. bis 12. April; Stand #4B11).

Mit der offenen Zahlungslösung von optile ermöglicht BoardConnect den Passagieren einen reibungslosen Einkauf an Bord, ganz gleich, welche Zahlungsmethode sie bevorzugen. Dabei geben Kunden ihre Zahlungsdaten nur einmalig bei der Buchung ihres Tickets in der App der Fluggesellschaft ein. Danach können sie weitere Zahlungen mit der zuvor gewählten Zahlungsmethode vornehmen. Das vereinfacht den Einkaufsprozess erheblich, sorgt für mehr Sicherheit und ermöglicht es den Passagieren, sich ganz auf die gewünschten Inhalte zu konzentrieren. Durch vereinfachte Zahlungsprozesse für Passagiere können Fluggesellschaften zudem das Potenzial ihrer Ancillary-Revenue-Angebote erhöhen.

„Wir von optile freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Lufthansa Systems in diesem Pilotprojekt, da es die Konnektivität zwischen Fluggesellschaften, ihren Passagieren und externen Partnerdienstleistern auf ein neues Niveau heben wird“, sagte Jan-Oliver Stück, Corporate Relations Director bei optile.

Im Rahmen eines Innovationsprojekts zwischen Eurowings, Retail inMotion, Lufthansa Technik, optile und Lufthansa Systems hat sich die neue Technologie bereits bewährt. Während einer Testphase haben Passagiere der Eurowings die vereinfachte Zahlungs-­methode auf Basis von optile und BoardConnect im Onboard-Shop von Retail inMotion genutzt. Mit dem Wireless Access Point hat Lufthansa Technik einen Teil der dafür nötigen Hardware geliefert.

„Dank der Partnerschaft mit optile können wir unseren Airline-Kunden eine offene und flexible Zahlungslösung anbieten, die Zahlungen mit einem einzigen Klick ermöglicht und dabei mehrere Zahlungsmethoden (z.B. AliPay, PayPal, etc.) unterstützt“, sagt Jan-Peter Gänse, Head of Passenger Experience Products & Solutions bei Lufthansa Systems. „Die Passagiere werden den reibungslosen Zahlungsprozess lieben, der den Kauf von Produkten und Dienstleistungen wirklich einfach macht. Dies wird den Fluggesellschaften helfen, den Passagier während der gesamten Reise in ihrem Ökosystem zu halten.“

 

Bildbeschreibung (Copyright: Lufthansa Systems/Manfred Nerlich): Neues Shopping-Erlebnis an Bord dank vereinfachter Zahlungsprozesse auf Basis von optile und BoardConnect.

Weiteres Bildmaterial finden Sie im Download-Bereich auf unserer Website:
https://www.lhsystems.de/gallery/flight-entertainment

 

Über optile
optile ist eine Payment-Plattform der neuesten Generation, die den globalen Payment-Markt vollständig virtualisiert und somit eine Cloud-Infrastruktur für alle Payment-Methoden, Provider, Prozesse und Datenstrukturen erschafft. Mit optile können Unternehmen viele ungenutzte Potentiale erschließen, indem sie Zugang zu jeder Zahlungsmethode und jedem Zahlungsanbieter weltweit erhalten. So gewinnen Unternehmen an Unabhängigkeit, Flexibilität und Freiheit bei der Auswahl von Lösungen, die genau zu ihrer Strategie passen. Die offene Plattform von optile geht mit einer erheblich reduzierten Implementierungsdauer einher und minimiert die technischen und betrieblichen Ausgaben. Zudem können Endkunden dank optiles personalisierter Checkout Architektur eine ganz neue Payment-Erfahrung genießen.
optile unterstützt digitale Branchenführer sowie Unternehmen mit technischen Plattformen aus Einzelhandel, Reisen, Dating, Gaming und weiteren Bereichen.

 

Über Lufthansa Technik
With some 35 subsidiaries and affiliates, the Lufthansa Technik Group is one of the leading providers of technical aircraft services in the world. Certified internationally as maintenance, production and design organization, the company has a workforce of more than 25,000 employees. Lufthansa Technik’s portfolio covers the entire range of services for commercial and VIP/special mission aircraft, engines, components and landing gear in the areas of digital fleet support, maintenance, repair, overhaul, modification, completion and conversion as well as the manufacture of innovative cabin products.

 

Über Retail inMotion
Retail inMotion, based in Ireland, became a fully integrated member of the LSG Group in 2016. The company’s culture of collaboration and innovation continues to help it to steadily strengthen its position as a leader in the global onboard retail industry. Retail inMotion offers propriety products, solutions and services in onboard retail IT technology, crew training, product distribution, inflight entertainment, and fully outsourced onboard retail services.
www.retailinmotion.com | www.lsg-group.com

 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

Bild-CAPTCHA

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com
www.LHsystems.com