Sirax User Conference: Lufthansa Systems präsentiert neues Modul zur automatischen Steuerberechnung

Sirax User Conference: Lufthansa Systems präsentiert neues Modul zur automatischen Steuerberechnung
27. Jun 2018
Pressemeldung

Airline-Kunden der Revenue-Accounting-Lösung treffen sich in Hamburg

Lufthansa Systems veranstaltet diese Woche die 13. Sirax User Conference. Vom 26. bis 28. Juni trifft sich die Sirax-Community in Hamburg. Lufthansa Systems präsentiert neue Funktionalitäten der Sirax-Produktfamilie wie das X1 Tax Modul, das zur automatischen Steuerberechnung verwendet wird. Die etwa 50 Teilnehmer, darunter Vertreter der 20 Airline-Kunden aller Größen und Geschäftsmodelle, nutzen die Konferenz, um aktuelle Themen und Trends zu diskutieren und neue Ideen für anstehende Releases zu definieren.

„Die Anforderungen an eine effiziente und exakte Erlösrechnung sind komplex und ändern sich mitunter sehr dynamisch. Dazu kommen Steuerregelungen und länderspezifische Aspekte“, sagt Andreas Reimann, Head of Finance & Commercial Products & Solutions bei Lufthansa Systems. „Unsere Sirax-Produktfamilie ist mit dem neuen X1 Tax Modul bestens für diese Anforderungen aufgestellt und wird gemeinsam mit unseren Kunden kontinuierlich weiterentwickelt, ergänzt und verbessert.“

Das X1 Tax Modul berechnet Steuern vollständig automatisiert. Das neue Modul der Revenue-Accounting-Lösung Sirax kalkuliert alle anwendbaren Steuern anhand der Reisedaten. Je nach Routing, Ausgabebedingungen und sonstigen Details der Reise eines Passagiers prüft das System die Steuervorschriften sowie weitere Bedingungen (YQ-/YR-Bedingungen) und wendet die entsprechenden Steuern für die Reise an. Die Steuerkalkulation beruht dabei auf den Regeln der Airline Tariff Publishing Company (ATPCO X1/2) und umfasst damit alle erforderlichen Abgaben (TTBS- und RATD-Abgaben sowie YQ-/YR- und PFC-Abgaben). Alle von ATPCO täglich bereitgestellten Updates fließen automatisch in die Datenbank des Tax Moduls ein.

Die neue Funktionalität wurde auf Kundenwunsch entwickelt und steht nun allen Sirax-Kunden zur Verfügung. Viele Produkterweiterungen wie diese entstehen direkt aus der Community heraus, zum Beispiel auch die neuen Funktionalitäten zur automatischen Erkennung von Scheduled Changes, Fehlerkorrekturen bei der Fare Calculation Box und Verbesserungen der Arbeitsabläufe. Vor der jährlichen User Konferenz trifft sich die Community dazu immer ohne Lufthansa Systems, sammelt Vorschläge zur Produkterweiterung und diskutiert gemeinsam, welche Ideen Airlines den größten Nutzen bringen. Diese Ansätze werden während der Konferenz vorgestellt. „Dieses Vorgehen ist einzigartig in der Branche und wird von unseren Kunden sehr geschätzt“, sagt Reimann. „So können wir die Revenue-Accounting-Lösung Sirax noch genauer an individuelle Anforderungen anpassen.“

Neben neuen Funktionalitäten stellt Lufthansa Systems dieses Jahr auch das neue Portfolio der Sirax-Produktfamilie vor. Sie umfasst Produkte zur Erlösrechnung wie Sirax/RA, Sirax/Credit und Sirax/Cockpit sowie Services wie die Nutzung des neuen X1 Tax Moduls als Webservice und Verschlüsselungssysteme (pEngine, sEngine). Lufthansa Systems bietet zudem umfassende Beratungsleistungen rund um Abrechnungsthemen an.

Mehr zur Sirax-Produktfamilie erfahren Sie online:
https://www.lhsystems.de/solutions/finance-solutions-products

Eindrücke und Kundenstatements der letzten Sirax User Conference 2017 im Video:
https://www.youtube.com/watch?v=VRs-Rkmiyeo

Bildbeschreibung (Copyright: Lufthansa Systems): Die Sirax-Produktfamilie unterstützt Airlines bei der Erlösrechnung.

Weiteres Bildmaterial finden Sie im Download-Bereich auf unserer Website:
https://www.lhsystems.de/about-us/downloads/bilddatenbank

 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 350 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com
www.LHsystems.com