Neos ist neuer Kunde für BoardConnect in Europa

Neos ist neuer Kunde für BoardConnect in Europa
23. Sep 2015

Höchste Flexibilität mit BoardConnect: Lufthansa Systems bietet dem Tour-Operator Neos individuelle Inhalte für Passagiere verschiedener Reiseanbieter

Die italienische Fluggesellschaft Neos bietet ihren Passagieren künftig innovatives Inflight-Entertainment (IFE) über das drahtlose Infotainment-System BoardConnect von Lufthansa Systems. Die IFE-Plattform bietet Passagieren Informationen, Unterhaltung und Services auf ihren eigenen Endgeräten. Beide Unternehmen unterzeichneten kürzlich einen entsprechenden Fünfjahresvertrag.

„Die Zuverlässigkeit und 100-prozentige Verfügbarkeit des Systems während des Fluges hat uns überzeugt. Mit BoardConnect können wir unseren Fluggästen genau das moderne Inflight-Entertainment bieten, das zu unserer Marke passt“, sagt Carlo Stradiotti, CEO bei Neos.

Die drahtlose IFE-Lösung BoardConnect ermöglicht es Passagieren während des Fluges über ein WiFi-Netzwerk mit ihren eigenen Tablets und Smartphones via App auf ein breites Unterhaltungsangebot wie Filme und Serien, Musik oder Spiele zuzugreifen. Außerdem enthält das System einen Shop sowie eine Moving Map mit Points of Interest (POI) zu verschiedenen Themen.

Neos ist eine flexible Airline, die je nach Bedarf auf verschiedene Weise von der Flexibilität des IFE-Systems BoardConnect profitiert. In der Regel hat Neos Passagiere an Bord, die über verschiedene Reiseanbieter gebucht haben. BoardConnect ermöglicht es nun, den Fluggästen je nach Gruppe unterschiedlichen Content zur Verfügung zu stellen. Neos führt natürlich auch Vollcharterflüge durch. Diesen Kunden kann die Airline nun einen besonderen Service bieten: Zusätzlich zum vorhandenen Unterhaltungsprogramm in BoardConnect können auch kurzfristig weitere Inhalte, etwa zum Reiseziel oder zum Organisator des Charterflugs, in das System aufgenommen werden.

„Neos ist nach der Lufthansa und EL AL eine weitere Airline in Europa, die sich für unsere IFE-Lösung BoardConnect entschieden hat“, sagt Marco Cesa, Senior Vice President Regional Management EMEA bei Lufthansa Systems. „Uns freut besonders, dass Neos die volle Flexibilität der Plattform nutzt, um ihren Kunden je nach Bedarf einen individuellen Service zu bieten.“

BoardConnect wird zunächst in den drei Boeing 767-300ER der Neos-Flotte installiert. Neben BoardConnect selbst umfasst der Vertrag auch die Ergänzung der Zertifizierung bezüglich der erweiterten Funktionalitäten im IFE-System im Flugzeug durch Lufthansa Technik. Die beiden Töchter des Lufthansa Konzerns arbeiten in diesem Kontext sehr eng zusammen und bieten ihren Kunden somit einen Rund-um-Service bei der Installation der neuen IFE-Lösung.

Neos ist die offizielle Airline des italienischen Reiseveranstalters Alpitour. Die Fluggesellschaft mit Sitz in Somma Lombardo ist spezialisiert auf Flüge für verschiedene Reiseveranstalter. Mit ihrer Flotte von sechs Boeing 737-800W und drei 767-300ER bringt sie ihre Passagiere zu zahlreichen europäischen und interkontinentalen Urlaubszielen.

Bildunterschrift (Copyright Lufthansa Systems): Mit BoardConnect können Fluggäste Inflight-Entertainment auf ihren eigenen Endgeräten genießen.

 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com