Lufthansa Systems gewinnt Ural Airlines als Neukunden

Lufthansa Systems gewinnt Ural Airlines als Neukunden
29. Nov 2017
Pressemeldung
Ural Airlines will be using Lido/Flight 4D and several products from the NetLine suite to optimize its flight operations processes.

Russische Fluggesellschaft entscheidet sich für mehrere Produkte von Lufthansa Systems zur Optimierung des Flugbetriebs

Die russische Fluggesellschaft Ural Airlines optimiert ihren Flugbetrieb mit mehreren IT-Lösungen von Lufthansa Systems. Die beiden Unternehmen haben kürzlich einen entsprechenden Langzeitvertrag unterzeichnet. Ural Airlines hat sich für NetLine-Produkte aus den Bereichen Flugplanmanagement (NetLine/Sched), Crewmanagement (NetLine/Crew) und Flugbetriebssteuerung (NetLine/Ops ++) entschieden. Zusätzlich planen sie ihren Flugbetrieb mit der Flugwegplanungslösung Lido/Flight 4D.

„Obwohl dies unsere erste Zusammenarbeit mit Lufthansa Systems ist, haben wir bereits eine lange und gute Beziehung zu Lufthansa Technik und Lufthansa Consulting. Wir haben daher großes Vertrauen in den Lufthansa-Konzern und freuen uns auf unser neues IT-Projekt“, sagte Sergei Skuratov, General Director von Ural Airlines. „Wir glauben, dass wir mit diesen NetLine- und Lido-Produkten unseren Flugbetrieb weiter optimieren können.“

NetLine/Sched deckt alle Prozesse der mittel- bis kurzfristigen Flugplanung ab. NetLine/Ops ++ überwacht den aktuellen Flugbetrieb von Ural Airlines. Mit dieser Lösung kann die Airline Störungen vermeiden und managen und Verspätungskosten deutlich senken. NetLine/Crew unterstützt Ural Airlines im gesamten Crewmanagementprozess von der Planung über die Crewzuweisung bis hin zum Tracking. Die NetLine-Produkte sind vollständig integriert, was eine enge Synchronisation zwischen Disposition und Crewplanung sowie Flugbetrieb und Crew-Tracking ermöglicht. Der Einsatz der NetLine-Produkte ermöglicht Ural Airlines eine präzisere Flugplanung, einen effizienteren Einsatz der Besatzungen, eine schnellere Reaktion auf Unregelmäßigkeiten und damit eine Verbesserung der Pünktlichkeit und eine Senkung der Kosten.

Lido/Flight 4D berechnet für jeden Flug die am besten geeignete Route auf Basis aller flugrelevanten Daten, Wetterbedingungen und der aktuellen Luftraumsituation inklusive eventueller Restriktionen. Die Lösung ermöglicht Ural Airlines, ihre Routenplanung in Bezug auf Flugzeit, Kosten und Treibstoffverbrauch zu optimieren.

„Wir freuen uns sehr, Ural Airlines als neuen Kunden begrüßen zu dürfen. Nach der Implementierung der neuen IT-Lösungen wird Ural Airlines von einer höheren Effizienz und niedrigeren Kosten profitieren“, sagte Genaro Zarazua, Vice President Sales EMEA. „Mit den verschiedenen Produkten im Einsatz profitieren sie auch vom gegenseitigen Datenaustausch zwischen Lido/Flight 4D und der NetLine-Suite, sodass alle am Flugbetrieb Beteiligten die gleichen Informationen zur Hand haben.“

Ural Airlines ist eine der größten sich dynamisch entwickelnden Fluggesellschaften und nimmt den vierten Platz in der Bewertung der russischen Fluggesellschaften ein. Das Netzwerk der Airline umfasst mehr als 250 Destinationen. Derzeit betreibt die Fluggesellschaft 43 Flugzeuge der Airbus-Familien (23 A320, 13 A321 und 7 A319).

 

Bildunterschrift (Copyright: Lufthansa Systems): Mit Lido/Flight 4D und den Produkten der NetLine-Suite kann Ural Airlines den Flugbetrieb deutlich optimieren.

 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

Bild-CAPTCHA

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com
www.LHsystems.com