Lufthansa Systems erweitert Partnernetzwerk für BoardConnect

Lufthansa Systems erweitert Partnernetzwerk für BoardConnect
24. Okt 2016
Partner offers can be integrated easily into the BoardConnect inflight entertainment platform of Lufthansa Systems.

Airlines können ihr Inflight-Entertainment-Angebot noch flexibler gestalten

Lufthansa Systems baut sein Partnernetzwerk für die Inflight-Entertainment-Plattform BoardConnect aus. In den Bereichen Entertainment, Infotainment und Ancillary Revenues können Airlines aus einem breiten Spektrum mit namhaften Partnern wählen. Durch wachsende Konkurrenz müssen sich Airlines von ihren Wettbewerbern positiv abheben. Ein wesentlicher Bereich ist das Unterhaltungsangebot für die Passagiere. BoardConnect von Lufthansa Systems bietet durch die offene Softwarearchitektur höchste Flexibilität, sodass Partnerangebote problemlos in die Plattform integriert werden können.

„Unser großes Partnernetzwerk ermöglicht es Fluggesellschaften, ihre Inflight-Entertainment-Plattform individuell zusammenzustellen. Dadurch können sie das Angebot bestens auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zuschneiden – das sorgt für zufriedene Passagiere und bringt zusätzlichen Umsatz für die Airline”, sagt Norbert Müller, Senior Vice President BoardConnect bei Lufthansa Systems.

Als bevorzugten Content Service Provider von Streaming-Inhalten stellte Lufthansa Systems heute Touch Inflight Solutions vor. Die Partnerschaft ist vor allem darauf ausgerichtet, individuelle Angebote für Airlines und Flotten ohne IFE sowie für Low-Cost-Carrier bereitzustellen. Mit dieser Partnerschaft kann Lufthansa Systems seinen Luftfahrtkunden einen zentralen IFEC-Shop anbieten, dessen Content-Angebot sich individuell auf Kundenbedürfnisse zuschneiden lässt.

„Wir sind in der Lage, eine überzeugende Gesamtlösung anzubieten – von kostengünstiger und schnell zu installierender Hardware über effektive Content-Optionen und Managementfunktionen bis hin zum technischen und operativen Support“, so Müller. Im Rahmen der Vereinbarung entwickelt Touch eine maßgeschneiderte Content-Lösung für BoardConnect-Kunden. „Dabei arbeiten wir eng mit Lufthansa Systems und Vertriebspartnern zusammen, um die Anforderungen von Lufthansa Systems und deren Kunden erfüllen zu können“, sagt Joe Carreira, Geschäftsführer von Touch.

Im Bereich Musik-Entertainment kooperiert Lufthansa Systems mit Napster. Passagiere können redaktionell aufbereitete Wiedergabelisten aus dem Musikangebot direkt im Flugzeug genießen. Zurück am Boden erhält jeder Passagier von Napster ein exklusives Vorteilsangebot, mit dem er als regulärer Kunde alle Inhalte ortsunabhängig nutzen kann. Für hohe Soundqualität und Variation im Audioangebot sorgen unter anderem Waves, Fraunhofer und 3D Sound Solutions.

Unterhaltung bieten außerdem die HTML5 Spiele von G.U.E. Tech sowie hochwertige digitale Magazine von Media Carrier oder Zinio. Bulls Press punktet mit einem vielfältigen Informationsangebot zu Promis, Royals, Mode und Style, Reisen, Lifestyle, Essen und Kunst. Speziell für Kinder werden Puzzles, Comics, eLearning oder eBooks angeboten. Zu dem neuen Angebot gehört auch The QYUOU. Hier werden spannende und kurzweilige Videos von 30 bis 60 Minuten Länge besonders für die Altersgruppe 25 bis 35 Jahre (ältere „Millennials“) angeboten, die aus verschiedenen Quellen des Internets zusammengestellt werden. Partner für die Lizenzierung von Hollywood-Filmen, TV-Serien und lokalen Angeboten ist Touch.

Zu den neuen Angeboten im Infotainment-Bereich zählt GoGobot – eine Applikation, die auf Basis persönlicher Präferenzen qualitativ hochwertige, individuelle Empfehlungen für das Reiseziel anbietet. „Zielortspezifische“ Videos produziert A Look At Media. Dadurch können Fluggäste bereits vor der Landung ihren Zielort erkunden und sich über Exkursionen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie über das Nachtleben und Unterhaltungsangebote informieren. Informationen rund um die Anreise, wie Gates, Shops und Restaurants im Flughafen bietet Airport Guides von Airguide.

Mit Epteca, dem neuen Partner im Bereich Ancillary Revenues, können Fluggesellschaften ihren Passagieren von der ersten Recherche, über den Buchungsprozess bis hin zur Reise selbst personenbezogene Angebote zuspielen. Zu Ancillary Revenues zählen Services für den Passagier, die den Airlines und ihren Partnern gleichzeitig zusätzlichen Umsatz bringen. Neben Buchungsmöglichkeiten für Hotels, Sehenswürdigkeiten und Tickets zählen dazu auch neue und erweiterte Werbemöglichkeiten.

BoardConnect ermöglicht es in Zusammenarbeit mit Partnern wie Gruner + Jahr, Werbung hochwertig in das digitale Inflight-Entertainment-Angebot einzubinden. Weitere Partner von Lufthansa Systems sind PXCom und RIM, die mit Destination-Informationen und Onboard-Verkauf neue Wege gehen.

Die BoardConnect-Plattform ist auch in Sachen Installation und Nutzung flexibel. Passagiere können während des Fluges per Streaming-Technologie mit ihren eigenen Tablets und Smartphones auf Unterhaltungsangebote zugreifen. Neben BoardConnect, das fest im Flugzeug installiert wird, bietet Lufthansa Systems mit BoardConnect Portable noch eine kostengünstigere und flexiblere Lösung, die die Installation auf einer ganzen Flotte schnell und einfach ermöglicht.

Mehr Informationen rund um BoardConnect: https://www.lhsystems.de/solutions-services/flight-entertainment

 

Bildunterschrift (Copyright: Manfred Nerlich): Partnerangebote können problemlos in die Inflight-Entertainment-Plattform BoardConnect von Lufthansa Systems integriert werden.


Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com