Lufthansa Systems eröffnet neue Firmenzentrale im Airport Garden Raunheim

Lufthansa Systems eröffnet neue Firmenzentrale im Airport Garden Raunheim
23. Feb 2018
Pressemeldung
Modernes Gebäude, offene Arbeitswelten und innovative Ideen – Lufthansa Systems und Lufthansa Industry Solutions feiern die Eröffnung des neuen Gebäudes mit einer dreitägigen Veranstaltungsreihe.

Dreitägige Feier für Mitarbeiter und Nachbarn Anfang März

Lufthansa Systems eröffnet mit einer Feier vom 1. bis zum 3. März offiziell den neuen Firmensitz des Unternehmens im Airport Garden in Raunheim bei Frankfurt am Main. Besucher können unter anderem den Neubau besichtigen und sich auf einer Hausmesse über neue IT-Trends und innovative Lösungen von Lufthansa Systems, Lufthansa Industry Solutions sowie der Lufthansa-Konzern-IT informieren.

Am Donnerstag, 1. März 2018, wird das Gebäude in Anwesenheit von Bürgermeister Thomas Jühe offiziell eröffnet. Anschließend können Besucher sich auf einer Hausmesse über innovative IT-Themen wie Virtual Reality, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Inflight Entertainment oder eine Drohnen-App informieren. Auch der sprechende Robotor Pepper wird dabei sein. Auf dem Programm stehen darüber hinaus Führungen durch den modernen Neubau mit offenen Arbeitswelten. Die Veranstaltung am ersten Tag richtet sich vorrangig an Lokalpolitiker, Journalisten und benachbarte Unternehmen. Am Freitag, 2. März, stehen die Mitarbeiter von Lufthansa Systems und Lufthansa Industry Solutions im Mittelpunkt. Am Samstag, 3. März, sind auch die Familien der Mitarbeiter sowie die Nachbarschaft eingeladen.

„Der Umzug in das neue Gebäude hat im Winter 2017 begonnen, mittlerweile sind alle Mitarbeiter eingezogen. Seitdem arbeiten die Mitarbeiter in offenen Büros, sogenannten Homezones. Diese verbessern die Kommunikation untereinander und unterstützen die Einführung eines flexiblen Arbeitsplatzmodells, das darüber hinaus die Zusammenarbeit in verschiedenen Teams und Projekten fördert“, sagt Olivier Krüger, Geschäftsführer der Lufthansa Systems.

Insgesamt stehen in dem neuen Gebäude 18.000 Quadratmeter Geschossfläche zur Verfügung, die von der Deutschen Lufthansa AG angemietet und an die beiden Konzerntöchter Lufthansa Systems und Lufthansa Industry Solutions weitervermietet werden. Auf den gegenüberliegenden Grundstücken sind eine moderne Kantine mit etwa 300 Sitzplätzen und ein Parkhaus mit etwa 400 Stellplätzen entstanden. Die hochmoderne Kantine ist im historischen Gebäude der ehemaligen Lederfabrik Resart-Ihm untergebracht, wird von der Lufthansa Tochter LZ Catering betrieben und kann auch von anderen Unternehmen im Airport Garden genutzt werden.

 

Bildbeschreibung (Copyright: Lufthansa Systems): Modernes Gebäude, offene Arbeitswelten und innovative Ideen – Lufthansa Systems und Lufthansa Industry Solutions feiern die Eröffnung des neuen Gebäudes mit einer dreitägigen Veranstaltungsreihe.

 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

Bild-CAPTCHA

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com
www.LHsystems.com