Lido/Flight 4D – für die Flugwegplanung der Zukunft

Lido/Flight 4D – für die Flugwegplanung der Zukunft
07. Mai 2015

Lufthansa Systems startet Projekt zur Weiterentwicklung ihres Systems für die Planung von Flugrouten / Enge Kooperation mit Kunden und Partnern

Lufthansa Systems kündigt eine umfassende Weiterentwicklung ihres marktführenden Flugwegplanungssystems Lido/Flight an. Beim Treffen der Lido User Group, das vom 6. bis zum 7.Mai in Antalya/Türkei stattfindet, informierte der Airline-IT-Spezialist die Vertreter seines Kundenstamms über dieses Projekt. Zudem wurde der Name für die neue Produktgeneration bekanntgegeben: Lido/Flight 4D.

Kern des Systems Lido/Flight, das bereits seit mehr als 15 Jahren erfolgreich auf dem Markt ist, ist die interaktive und automatisierte Planung optimaler Flugrouten. Dabei können Flugdienstberater verschiedene Optimierungskriterien wie Flugzeit, Treibstoffverbrauch oder Gesamtkosten berücksichtigen. Täglich werden mehr als 30.000 Flüge bei mehr als 60 Airlines mit Lido/Flight kalkuliert. Mit der Modernisierung des Systems will Lufthansa Systems ihren Marktanteil weiter ausbauen.

Der Fokus der Weiterentwicklung liegt auf einer modernen 4D-Optimierung nach unterschiedlichen Zielfunktionen sowie der weiteren Automatisierung der Flugwegplanungs- und -steuerungsprozesse. Durch eine funktionale Um- und Neugestaltung gepaart mit der Migration auf aktuelle Technologien werden die heutigen Stärken des Produkts weiter ausgebaut. Zudem wird eine serviceorientierte Architektur kurze Implementierungszeiten sowie Kosteneffizienz bei Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung ermöglichen.

Mit diesen neuen Eigenschaften ausgestattet wird Lido/Flight 4D die Anforderungen an die Flugwegplanung und -steuerung im Jahre 2020 erfüllen. Eine Vision, welchen Herausforderungen Flugdienstberater künftig begegnen werden, wurde vorab mit Kunden diskutiert. Auch in die konkrete Produktentwicklung werden die Kunden mit ihrem Wissen und ihrer Praxiserfahrung eng einbezogen. Weitere Expertise kommt von verschiedenen Partnern, mit denen Lufthansa Systems bei diesem Projekt zusammenarbeitet.

Die Entwicklung von Lido/Flight 4D ist ein Beispiel für die Investition in innovative IT-Lösungen auf Basis neuester Technologien, mit denen die Lufthansa Systems der Airline-IT neue Impulse geben will. Seit gut vier Wochen ist der IT-Spezialist neu aufgestellt: Der bisherige Bereich Airline Solutions agiert nun als eigenständiges Unternehmen und setzt damit die Tradition der erfolgreichen Marke Lufthansa Systems fort. An der Spitze stehen mit Stefan Auerbach und Olivier Krüger zwei erfahrene Manager und Experten für Airline-IT.

„Die Neuausrichtung macht uns flexibler und agiler, die Airline-IT ist jetzt unser aus-schließliches Kerngeschäft“ sagt Stefan Auerbach, Geschäftsführer der Lufthansa Systems. „Durch innovative Lösungen wie Lido/Flight 4D werden wir die Zukunft der Airline-IT weiterhin maßgeblich mitgestalten.“

Die Airline-IT steht derzeit vor einem Technologiesprung. Digitalisierung, Mobility und Big Data verändern Geschäftsprozesse und die Rolle der IT in den Fluggesellschaften grundlegend. Neue IT-Lösungen können Airlines noch effizienter und flexibler machen. Gleichzeitig liefert die technologische Entwicklung den Schlüssel, um sich durch einen individuellen, auf die persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnittenen Service vom Wettbewerb abzuheben. In diesem Wachstumssegment wird Lufthansa Systems verstärkt neue Lösungen anbieten.

Weitere Informationen und das aktuelle Firmenprofil finden Sie unter www.LHsystems.de.

 

Über Lufthansa Systems

Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com