Fan Air Ltd. setzt auf Lido/mPilot von Lufthansa Systems

Fan Air Ltd. setzt auf Lido/mPilot von Lufthansa Systems
01. Aug 2018
Pressemeldung
The Lido/mPilot iPad app supports pilots before, during and after a flight.

Navigationslösung bei ukrainischer Airline innerhalb von zwei Wochen implementiert

Lufthansa Systems hat Fan Air Ltd. als neuen Kunden gewonnen. Die ukrainische Start-up Fluggesellschaft nutzt in den kommenden fünf Jahren Lido/mPilot von Lufthansa Systems. Die Navigationslösung wurde innerhalb von nur zwei Wochen nach Vertragsunterzeichnung bei der Airline implementiert.

„Eine ukrainische Fluggesellschaft, mit der wir gute Beziehungen pflegen, nutzt ebenfalls Lido/mPilot und hat uns das Produkt empfohlen. Wir haben uns die Lösung angeschaut und waren schnell von den Vorteilen überzeugt. Seit der Einführung haben unsere Piloten jederzeit und an jedem Ort alle benötigten Navigationskarten und Dokumente auf ihren iPads zur Hand“, sagt Yakovanko Oleksandr, Chief of Flight Safety Department bei Fan Air Ltd.

Lido/mPilot ist die Kartenlösung von Lido/Navigation für das iPad. Die Anwendung enthält alle wichtigen Streckeninformationen, wie beispielsweise Höhendaten, Luftwege und Flughafeninformationen. Das System kann auf relevante Avionics-Daten wie GPS-Informationen, Geschwindigkeit und Zielrichtung des Flugzeugs zugreifen und so Position und Orientierung des Flugzeugs auf der integrierten Airport Moving Map (Lido/AMM) anzeigen.

Die Lido-Karten werden direkt aus der zertifizierten Lido/FMS-Navigationsdatenbank generiert und erfüllen höchste Ansprüche an Präzision und Qualität. Der Kartenstandard wurde von Navigationsexperten in Zusammenarbeit mit Piloten, lizenzierten Dispatchern und IT-Spezialisten entwickelt. Die Karten sind maßstabsgetreu und enthalten Gelände- und Topographiedaten. Außerdem stellen sie maßstabsgetreue topografische Informationen dar und enthalten eine standardisierte Farbcodierung. All diese Funktionen tragen dazu bei, die sogenannte Situational Awareness der Piloten zu erhöhen.

„Normalerweise dauert die Implementierung von Lido/mPilot etwa zwei Monate. Aufgrund spezieller Kundenanforderungen, musste dies bei Fan Air Ltd. schneller gehen, sodass wir die Lösung innerhalb von nur zwei Wochen implementiert haben“, sagt Marco Cesa, Senior Vice President Regional Management EMEA bei Lufthansa Systems. „Wir freuen uns, dass wir diese junge Airline dabei unterstützen können, ihre Navigationsprozesse direkt von Beginn an digital und effizient zu steuern.“

Fan Air Ltd. wurde Anfang 2018 gegründet und sitzt am ukrainischen Flughafen Kiew-Schuljany. Die Airline bietet Linienflüge von Kiew nach Griechenland an sowie Charterflüge von der Ukraine in die Türkei, nach Montenegro, Albanien und Bulgarien.
 

Bildbeschreibung (Copyright: Lufthansa Systems): Die iPad-App Lido/mPilot unterstützt Piloten bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ihrer Flüge.

Weiteres Bildmaterial finden Sie im Download-Bereich auf unserer Website:
https://www.lhsystems.de/gallery/flight-deck-solutions

 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 350 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

Bild-CAPTCHA

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com
www.LHsystems.com