BoardConnect stärkt Position in Region Asia-Pacific

BoardConnect stärkt Position in Region Asia-Pacific
11. Apr 2018
Pressemeldung

Virgin Australia nutzt gesamte BoardConnect Suite – Citilink setzt bei Connectivity auf Mahata Aero Teknologi mit Lufthansa Systems, Inmarsat und Lufthansa Technik

Virgin Australia Regional Airlines bietet Kunden auf ihren Strecken in Westaustralien seit Anfang 2018 In-Flight Entertainment (IFE) auf Basis von BoardConnect Portable. Damit ist die australische Regionalairline mit ihren 16 Flugzeugen nach dem indischen Low-Cost Carrier SpiceJet mit einer Flotte von 55 Flugzeugen der zweitgrößte Kunde für die portable IFE-Lösung in der Region Asien-Pazifik (APAC).

Virgin Australia Airlines war Anfang 2013 einer der ersten Kunden für BoardConnect. Mittlerweile ist das Entertainment-System auf mehr als 100 Flugzeugen der Virgin Australia Flotte im Einsatz. In Kooperation mit dem Satellitenbetreiber Gogo führt Virgin Australia zudem Breitband-Internet auf Basis von BoardConnect Plus ein. Diese Variante aus der BoardConnect-Produktsuite ermöglicht die Integration jeder Connectivity-Lösung. Der Airline-Kunde kann den gewünschten Anbieter individuell wählen. In diesem Fall hat Lufthansa Systems in Zusammenarbeit mit Gogo eine integrierte und nahtlose Verbindung zwischen BoardConnect und dem Internet-Connectivity-System von Gogo entwickelt. Dieses sorgt dafür, dass Gäste von Virgin Australia beide Systeme schnell und einfach nutzen können.

Virgin Australia ist dabei, auf die neueste Softwareversion BoardConnect 5.0 umzusteigen, das Migrationsprojekt wird bis Ende 2018 abgeschlossen. BoardConnect 5.0 präsentiert sich in neuem Design mit neuem User Interface und einer offenen Plattform-Architektur auf Basis von HTML5 im Vergleich zum nativen App-Ansatz früherer Versionen von Virgin Australia. Damon Stanton, General Manager of Product bei Virgin Australia, bestätigt: „Wir sind begeistert von der Steigerung unseres Passagiererlebnisses und arbeiten mit Lufthansa Systems zusammen, um unseren Gästen in unserem Netzwerk ein nuanciertes Inflight-Entertainment-Produkt zu bieten.“

„Mit unseren drei Produktvarianten ist BoardConnect die perfekte IFEC-Lösung für einen Kunden wie Virgin Australia mit ihrer großen Flotte und den verschiedenen Passagier­anforderungen“, sagt Jan-Peter Gänse, Head of Passenger Experience Products & Solutions bei Lufthansa Systems. „Dieses Projekt zeigt die Vielfalt und Flexibilität von BoardConnect sowie die Skalierbarkeit der Lösung.“

Ein herausragendes Passagiererlebnis steht auch für den indonesischen Technologie­anbieter Mahata Aero Teknologi im Vordergrund. Zusammen mit dem lokalen Low-Cost Carrier Citilink Indonesia, der kürzlich von SKYTRAX als 4-Star Low-Cost Airline ausgezeichnet wurde, will Mahata Aero Teknologi künftig Internet an Bord anbieten. Mahata Aero Teknologi verwaltet die E-Commerce-Optionen auf der Plattform und vertraut als Vertragspartner in Sachen Connectivity auf die bewährte Expertise von Inmarsat, Lufthansa Technik und Lufthansa Systems.

„Connectivity an Bord ist ein zentrales Thema in der APAC-Region. Mit unseren starken Partnern und der gleichzeitigen Flexibilität der offenen Aircraft-IT-Plattform BoardConnect können wir Airlines genau die maßgeschneiderte Lösung bieten, die zu ihren Anforderungen passt“, sagt Tom Vandendael, Chief Executive Officer at Lufthansa Systems Asia Pacific Pte Ltd. „Wir freuen uns, dass wir mit den aktuellen BoardConnect-Projekten unsere Position in der Region weiter stärken können.“

Lufthansa Systems präsentiert Neuheiten rund um BoardConnect diese Woche (10. bis 12. April) auf der Aircraft Interiors Expo (AIX) in Hamburg am Stand #4B11.

Bildbeschreibung (Copyright: Philipp Nemenz/Cultura/Getty Images): In-Flight Entertainment und Connectivity nach Maß – mit der BoardConnect Suite von Lufthansa Systems.

Weiteres Bildmaterial finden Sie im Download-Bereich auf unserer Website:
https://www.lhsystems.de/gallery/flight-entertainment

 

Über Virgin Australia
Virgin Australia wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich seitdem als moderne Full-Service-Airline mit einem hervorragenden Kundenservice etabliert. Die Fluggesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, das aufregendste, stilvollste und müheloseste Flugerlebnis der Welt zu bieten. Dabei hat sich Virgin Australia mit einigen der besten Fluggesellschaften der Welt zusammengeschlossen – Delta Air Lines, Etihad Airways und Singapore Airlines – und ein Netzwerk von mehr als 400 Destinationen eröffnet.

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

Bild-CAPTCHA

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com
www.LHsystems.com