AIX 2019: Lufthansa Systems erweitert BoardConnect Angebot um Lösung für Partner

AIX 2019: Lufthansa Systems erweitert BoardConnect Angebot um Lösung für Partner
01. Apr 2019

Lufthansa Systems bietet neue und umfassende Services für Airlines und Partner | BoardConnect ermöglicht verschiedene Finanzierungsmodelle für IFEC-Angebote

Auf der diesjährigen Aircraft Interiors Expo (AIX) in Hamburg stellt Lufthansa Systems ein erweitertes BoardConnect-Portfolio vor. Damit reagiert der Airline-IT-Spezialist auf die veränderte Nachfrage im Markt und die unterschiedlichen Bedürfnisse von Fluggesellschaften und Partnern.

„Unsere offene Plattform BoardConnect bietet die perfekten Voraussetzungen, alle gewünschten Angebote im Bereich In-flight Entertainment & Connectivity (IFEC) zu vereinen und damit das Passagiererlebnis weiter zu verbessern. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen, um den Airlines genau das bieten zu können, was sie suchen“, sagt Jan-Peter Gänse, Head of Passenger Experience Solutions bei Lufthansa Systems. „Um das für unsere Kunden noch zielgerichteter umsetzen zu können, unterscheiden wir in unserem Portfolio künftig zwischen der Ansprache von Airlines und Partnern.“

BoardConnect Dock
Mit dem neuen Angebot BoardConnect Dock stellt Lufthansa Systems Technologie-, Content- und Finanzpartnern das BoardConnect-Framework zur Verfügung, um auf dieser Basis ein eigenes Onboard-Angebot zu erstellen. Ob es sich bei diesem Angebot um ein Connectivity-Portal, klassische IFE-Inhalte oder eine Plattform mit Buchungsmöglichkeiten und gezielter Werbung für zusätzliche Umsätze handelt, hängt vom jeweiligen Partner ab. Die erfolgreichen Projekte mit Epteca bei AirEuropa und Mahata Aero Teknologi bei Citilink sowie Garuda Indonesia sind Beispiele für diese Herangehensweise.

Unter anderem arbeitet Lufthansa Systems für Refinanzierungsmodelle auch mit Anbietern wie WhileFly und repay.me zusammen. Im Bereich Content Provider zählen Touch, Lasker, IMM und PXCOM zum Partnernetzwerk, das auf der technischen Ebene von IMD, optile, INADVIA, RIM und Lufthansa Technik ergänzt wird.

BoardConnect
Unter dem Namen BoardConnect fasst Lufthansa Systems die komplette Lösung für das digitale Passagiererlebnis zusammen und richtet sich damit weiterhin direkt an Airlines aller Größen und Geschäftsmodelle. Neben klassischen IFE-Angeboten wie Moving Map, Filme, Musik, Spiele und Informationen zum Zielort können die Kunden gewünschte Inhalte aus einer breiten Palette von Services auswählen, die über das starke Partnernetzwerk von Lufthansa Systems verfügbar sind. Zudem können diese Inhalte auf Wunsch einfach und bequem aus der Cloud geliefert werden.

Besuchen Sie Lufthansa Systems vom 2. bis 4. April auf der AIX in Hamburg, Stand #4B11.


Bildunterschrift (Copyright: Lufthansa Systems): Für ein noch besseres Passagiererlebnis – Lufthansa Systems präsentiert neues BoardConnect-Portfolio.

Weiteres Bildmaterial finden Sie im Download-Bereich auf unserer Website:
https://www.lhsystems.de/about-us/downloads/bilddatenbank

 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 350 Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com