AIX 2016: Lufthansa Systems optimiert Passagiererlebnis

AIX 2016: Lufthansa Systems optimiert Passagiererlebnis
04. Apr 2016
Pressemeldung
Lufthansa Systems presents IFE solutions and innovative crew app at AIX 2016.

Portable IFE-Lösung für Kurz- und Mittelstrecke und innovative Crew-App mCabin

Auf der diesjährigen Aircraft Interiors Expo (AIX) in Hamburg präsentiert Lufthansa Systems die mehrfach ausgezeichnete drahtlose Infotainment-Plattform BoardConnect in der klassischen Version sowie die portable All-in-One-Lösung BoardConnect Portable. Die IFE-Plattform bietet seit neustem auch Shop-Funktionalitäten, die es Airlines ermöglichen, Angebote von Partnerunternehmen zu platzieren, um zusätzliche Umsätze zu generieren. Außerdem können sich Besucher der AIX über die innovative Crew-App mCabin informieren, die nun auch für Windows 10 verfügbar ist.

Um mit den aktuellen Entwicklungen in der Branche Schritt zu halten, suchen Airlines nach kostengünstigen Lösungen, die ihren Passagieren ein individuelles und zeitgemäßes Reiserlebnis ermöglichen. Lufthansa Systems hat sich dieser Bedürfnisse angenommen und mit BoardConnect Portable ein passendes Produkt entwickelt. „Unsere All-in-One-Lösung ermöglicht es Airlines, ein hochmodernes IFE-System anzubieten, ohne in kostspielige Hardware investieren zu müssen”, sagt Norbert Müller, Senior Vice President BoardConnect bei Lufthansa Systems.

BoardConnect Portable ist noch einfacher und flexibler als die klassische BoardConnect-Lösung. Ihr Vorteil liegt darin, dass alle technischen Komponenten, die für ein IFE-System benötigt werden – wie Server und Access Points – in einem einzigen Gerät kombiniert sind: der sogenannten Mobile Streaming Unit (MSU). Eine MSU ist etwa so groß wie ein herkömmliches Tablet, wiegt weniger als 1,5 kg und kann bis zu 50 Passagiere mit gestreamten Inhalten höchster Qualität versorgen. Da es als nicht fest verbautes Equipment klassifiziert ist, entfallen hohe Kosten für Einbau und Zertifizierungen.

Wie beim klassischen BoardConnect können Passagiere während des Fluges per Streaming-Technologie mit ihren eigenen Tablets und Smartphones via App auf Unterhaltungsangebote zugreifen. Dazu zählen Video und Audio on Demand, Spiele, ein Shop und eine Moving Map mit Points of Interest (POI) zu verschiedenen Themen. Dank der offenen Plattform-Architektur können problemlos weitere Services integriert werden, die den Airlines und ihren Partnern zusätzlichen Umsatz bringen, wie etwa Hotelbuchungen, Tickets für Events oder Sehenswürdigkeiten am Zielort und zusätzliche Werbung.

BoardConnect Portable bewährt sich bereits: Die Lufthansa-Tochter Eurowings wird das Produkt in Zukunft nutzen, um ihren Kunden auch auf Kurz- und Mittelstreckenflügen Entertainment an Bord anbieten zu können. Mit der portablen Lösung zählt Lufthansa Systems zudem zu den Finalisten des diesjährigen Crystal Cabin Awards in der Kategorie „Electronic Systems“. Der renommierte Branchen-Preis wird traditionell während der AIX verliehen.

Besucher der Messe können sich außerdem über die innovative Crew-App mCabin informieren, die seit neustem auch für Windows 10 verfügbar ist. Lufthansa Systems hat die Software-Lösung weiterentwickelt, damit diese auch auf der neuen, universellen Windows-Plattform (UWP) von Microsoft eingesetzt werden kann. Crews können dadurch unabhängig vom eingesetzten Gerät auf alle Funktionen der Software zugreifen und sie über eine komfortable Oberfläche intuitiv bedienen.

mCabin stellt dem Kabinenteam alle notwendigen Informationen für den Passagierservice zur Verfügung. Dazu zählt etwa eine Liste aller Passagiere, einschließlich Informationen über Sitzplatz, Status, Essenwünsche oder besondere Betreuung. Zu den Funktionen von mCabin gehören auch interaktive Dienstpläne, die Möglichkeit, Dokumente wie Crewbriefings mit Anmerkungen zu versehen sowie diese über eine bestehende Internetverbindung zu synchronisieren. Vorfälle an Bord können dank leistungsstarker Reporting-Funktionen direkt digital bearbeitet werden. Um auch das Inflight-Entertainment-Angebot mobil bedienen zu können, wird die BoardConnect-Crew-Oberfläche in mCabin integriert.

Besuchen Sie Lufthansa Systems auf der diesjährigen AIX in Hamburg vom 5. bis 7. April am Stand 2D70 in Halle 2B.

 

Bildbeschreibung (Copyright: Lufthansa Systems): Lufthansa Systems präsentiert auf der AIX 2016 IFE-Lösungen und innovative Crew-App.
 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

Bild-CAPTCHA

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com
www.LHsystems.com