Airline Forum 2017: Lufthansa Systems reist mit Airline-Kunden in die digitale Welt

Airline Forum 2017: Lufthansa Systems reist mit Airline-Kunden in die digitale Welt
08. Mai 2017
Pressemeldung

450 Airline-Experten informieren sich diese Woche auf einer der weltweit größten Airline-IT User Konferenzen über Neuheiten in der digitalen Welt der Aviation-Branche.

Unter dem Motto „Spice IT up! – Digitalization and beyond“ startet heute das Airline Forum der Lufthansa Systems. 450 Teilnehmer von rund 80 Airlines aus aller Welt informieren sich hier über die neuesten Entwicklungen im Portfolio des Airline-IT-Spezialisten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Lösungen aus dem Bereich Commercial Planning and Operations der Produktlinien NetLine und ProfitLine.

„Dieses Branchen-Event, das traditionell im Lufthansa Training & Conference Center in Seeheim stattfindet, zählt zu den bedeutendsten Veranstaltungen im Bereich Airline-IT“, sagt Ulrike Behrens, Leiterin Marketing bei Lufthansa Systems, die das Airline Forum organisiert. Lufthansa Systems berät und unterstützt Fluggesellschaften in der digitalen Transformation. Die Aviation-IT-Experten liefern Antworten, wie zukunftsfähige Airline-Prozesse aussehen können, und unterstützen die Kunden ganz konkret bei der Umsetzung ihrer Projekte.

„Die Digitalisierung hat erheblichen Einfluss auf Arbeitsprozesse, Geschäftsmodelle und unser tägliches Leben. Das gilt auch für die Aviation-Branche. Airlines für die digitale Zukunft optimal aufzustellen, ist Kern unserer Unternehmensstrategie“, betont Olivier Krüger, CEO bei Lufthansa Systems. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vertreter unserer Kunden zum Airline Forum begrüßen zu dürfen.“

Die Key Note hält Lufthansa CIO Dr. Roland Schütz. Aber auch andere Kunden kommen zu Wort und berichten von erfolgreichen Projekten – darunter United Airlines und die israelische EL AL. Insgesamt stehen rund 80 Vorträge und Workshops sowie ein persönlicher Austausch mit Produktexperten und anderen Airlines auf der Agenda der nächsten zweieinhalb Tage. Aus diesem reichhaltigen Themenspektrum kann sich jeder Besucher sein individuelles Programm zusammenstellen.

Im Fokus stehen neue Produktentwicklungen und Innovationen der Produktlinien NetLine und ProfitLine, die von Experten der Lufthansa Systems sowie Partnern aus der Branche vorgestellt werden. Wesentliche Aspekte dabei sind Automatisierung und Integration. Zum einen erleichtern die heutigen Technologien das Sammeln und Auswerten von Daten, um Auffälligkeiten zu erkennen und automatisch dazuzulernen oder Aktionen durchzuführen. Zum anderen ist es zunehmend wichtig, dass die IT-Lösungen – gerade im Bereich Operations – diese Daten auch untereinander austauschen und miteinander interagieren, um optimale Entscheidungen treffen zu können und Prozesse zu optimieren. Außerdem spielt Kommunikation in der digitalen Welt eine essentielle Rolle. Schnell, einfach und von überall möglich soll sie sein. Mobile Lösungen und ein benutzerfreundliches Layout zahlen auf diese Anforderungen ein.

„Hier beim Airline Forum stellen wir unseren Kunden neue Trends in der Branche und Entwicklungen aus unserem Produktportfolio vor. Zudem möchten wir mit ihnen in den Dialog treten zu Herausforderungen im Markt, neuen Technologien und smarten Lösungen für ihre speziellen Anforderungen“, sagt Stefan Auerbach, CEO bei Lufthansa Systems.

Raum für Austausch bietet vor allem der sogenannte Market Place. Hier können die Teilnehmer des Airline Forums die Produktneuheiten nach den Sessions direkt vor Ort ausprobieren. Ihr Feedback ist wesentlich für die weitere Optimierung der Produkte von Lufthansa Systems.

 

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Downloads: 

Kontakt

Bild-CAPTCHA

News der Lufthansa Systems

Folgen Sie Lufthansa Systems auch per RSS-Feed und abonnieren Sie unsere News

RSS-Feed

Lufthansa Systems in sozialen Netzwerken

Kontakt

Lufthansa Systems
Pressestelle
Ansgar Lübbehusen
Tel.: +49 (0)69 696 90776

publicrelations [at] LHsystems.com
www.LHsystems.com